Der Doppelpack

Laufen, Training
In zwei Monaten steht mit dem München-Marathon der Lauf-Höhepunkt des Jahres an. Die Vorbereitung biegt in die finale Phase ein. Und nach der Hitzewelle in den letzten Wochen ist es nun auch zum Laufen wieder angenehmer. Hoffentlich bleibt es nun so. Die Planung der Trainings verlangte einiges an Flexibilität, um diese nicht in der Hitze abhalten zu müssen und trotzdem auch das Alternativtraining nicht zu kurz kommen zu lassen. In den kommenden Tagen stehen 2 Wettkämpfe auf dem Programm. Einerseits wird morgen der Münsiger-Louf absolviert, um dann bereits am kommenden Mittwoch am Emmenlauf zu starten. Aufgrund der kurzen Zeit zwischen den Läufen werde ich auf keine persönliche Bestzeit laufen, sondern werde versuchen, ein konstantes Tempo während des Rennens zu laufen und dafür jenes Tempo beiden Läufen hoch zu halten.  Eine…
Read More

Fazit Trainingsmonat Februar 2017

Laufen, Training
Nach meinem Tief vom Januar 2017 habe ich neuen Mut geschöpft. Die verbleibenden knapp 3 Trainingsmonate bis zum Wien-Marathon nehme ich mit neuer Motivation auf. Die Temperaturen steigen, das Laufen draussen wird wieder angenehmer. Auch die Strassen- und Bodenverhältnisse sind mittlerweile wieder prima. Das letzte Eis ist weggeschmolzen. Die Zeiten werden von mal zu mal besser. Der Running Index, mein Vergleichsbarometer zeigt starke Tendenz gegen oben an. Bin ich Ende Januar noch mit einem Running Index von 44 bzw. 45 unterwegs gewesen, steigert sich dieser bereits in den ersten Einheiten auf 49 - 52. Das ist immer noch mässig. Aber immerhin, es geht aufwärts. Für meinen Kopf ist das enorm wert. Ich kann die Laufschuhe mit positiven Emotionen schnüren. Am 11. Februar ist dann ein Longjog angesagt, bei welchem ich unter anderem 30…
Read More

Fazit Trainingsmonat Januar 2017

Laufen, Training
Anfangs Januar 2017. Mit neuem Elan, grosser Motivation und Freude starte ich in das Laufjahr 2017. Ich weiss um die Highlights, die mich erwarten werden. Der Wien-Marathon vom April wirft seine Schatten voraus. Ich weiss, dass meine Form langsam ansteigen sollte. Der Trainingsplan sieht einige intensive Einheiten vor, in denen ich mich stählen kann. Die ersten Einheiten des Jahres verlaufen noch normal. Ich laufe - leider immer noch - Zeiten um 7 Minuten herum (im GA1). Alles ok. Im Kopf habe ich bereits das Training vom 07. Januar. An diesem werde ich meine Marathonpace 90 Minuten lang trainieren. Sozusagen der erste "Tag der Abrechnung" im 2017. Der Lauf beginnt mir prima. Ich laufe konstant eine Pace von 05:10. Ich bin mehr als happy und erfreue mich ab dieser Zeit. Doch ab diesem Tag…
Read More

Lauf ABC

Laufen, Training
Auf der Suche nach guten Videos, um das Lauf-ABC zu verbessern, bin ich auf den Kanal von mysportswear gestossen. Das Lauf-ABC wird dabei sehr gut präsentiert. [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=l5VgwXqM7p4[/embedyt]
Read More

Training mit dem Fahrrad

Fahrrad, Training
Die Trainings gestalten sich abwechslungsreich und machen Freude. Ich spüre, dass ich schneller werde. Immer noch auf bescheidenem Niveau. Aber Fortschritt ist Fortschritt. Für den Kopf ist dies eminent wichtig. Ich achte auch mehr auf Ernährung. Wenn ich früher noch ein Glas Wein getrunken habe, gibt es nun Wasser. Wenn ich mir am Abend noch eine kleine Nachspeise gegönnt habe, dann gibt es jetzt Melone oder Apfel. Auch der Running Index klettert stetig, bzw. geht im Normalfall nicht mehr unter 50. Das ist sehr erfreulich. Letzten Samstag habe ich nach der 90-minütigen Laufsession noch eine Ausfahrt mit dem Fahrrad angehängt. Was mir dabei aufgefallen ist: Auf dem Fahrrad kann ich den Puls bei weitem nicht so gut kontrollieren. Ich schwankte zwischen 110 und 160. Das Gefälle macht deutliche Unterschiede bemerkbar Ich…
Read More