Der Hasenstall oder die Chronik des (Liefer-)Grauens

Allgemein
Unsere Kinder wünschten sich schon seit längerem Haustiere. Nachdem wir uns letztes Jahr beraten liessen konnten wir uns schlussendlich auf Meerschweinchen einigen. Diese Tierchen erfüllten alle unsere (zugegeben) hohen Anforderungen an das Tier- und auch an unser Familienwohl. Den ganzen Januar/Februar lang wurden Ställe begutachet, Preise verglichen, neue Modelle geprüft. Dabei war uns das Tierwohl auch wieder wichtig. Die Vorgaben vom Tierschutz zu erfüllen war uns wichtig, bzw. diese wollten wir dann doch schon übertreffen, da uns diese als sehr "gering" vorkamen. Schlussendlich konnten wir uns auf den Hasenstall "Kentucky" einigen. Diesen gab es bei verschiedenen Anbietern zu kaufen. Der eine Anbieter (pethomes.ch), den wir anfänglich kontaktiert haben, erzählte uns von einem Nachfolgermodell, das in nächster Zeit auf den Märkt käme. Irgend etwas kam mir an diesem Anbieter noch sehr…
Read More

Der Entscheid, mich zu „sozialisieren“

Allgemein
Zugegeben, ich war schon mal auf Facebook. Instagram habe ich einen Account, aber auf dem wird nur konsumiert. Weiss der Geier, was mich dazu geritten hat, mich wieder bei Facebook anzumelden. Einerseits will ich so meine Freunde, welche sich für meine Laufpassion interessieren, up to date halten, andererseits will ich so gemachte Kontakte einfacher im Griff haben. Ob und wieviel ich Facebook benütze wird sich noch zeigen. Mir ist auch bewusst, dass damit mein Blog, welcher bisher rein privat war etwas bekannter wird. Und auch, dass meine damalige Auszeit vielleicht bekannter wird. Aber sei es halt so. Die, die mich kennen, wissen, dass ich nicht den Mittelpunkt suche. Vielleicht findet ja der eine oder andere auch Gefallen am Laufen oder unterstützt mich, mit einem Kommentar oder mit einer anderen Art…
Read More

Mich gibt es noch

Allgemein
Ja, mich gibt es noch. Was seit dem letztem Eintrag alles passiert ist: Ich lief den Wien-Marathon unter 4 Stunden (Euphorie total) Hauskauf ja/nein, da Vermieter unser gemietetes DEF-Haus verkaufen will. Abklärungen mit Banken (intensiv, puuuuh) Jobsuche, Kündigung, Jobwechsel (im September) Geburt des dritten Kindes (sehr toll) Verkauf des zweiten Autos, dafür Kauf eines Fahrrads (toll) Kurz und gut: Wenn es eine Baustelle noch nicht gegeben hat, dann wurde die im April/Mai so ziemlich sicher aufgerissen. Mittlerweile ist jedoch alles aufgegleist und auf guten Bahnen. Zeit durchzuatmen. Die Vorbereitung auf den Berlin-Marathon ist am starten. War ich während dem Monat Mai trainingshalber nicht sonderlich aktiv, versuche ich nun wieder einen Rhythmus reinzukriegen und meine Trainings durchzuziehen. Allenfalls lege ich diesen Sonntag am Murilauf einen Testlauf hin, um zu schauen, wo…
Read More

Der erste Beitrag

Allgemein
Ja, dies ist nun als0 mein erster Beitrag. Hier will ich Buch führen über meine Trainingsleistungen, über das, was ich alles so erlebe. Über das, was ich beim Training so denke. Vielleicht kann ich später zurückblicken und darüber schmunzeln. Vielleicht kann ich auch die eine oder andere Person motivieren, noch mehr zu leisten. Mal schauen, was sich daraus ergibt. Viel Spass beim durchstöbern, beim durchlesen und vor allem beim Kommentieren
Read More